Mittwoch, 16. Dezember 2015

Geschafft...

... vor ein paar Tagen haben ich euch die große Menge Merinogarn gezeigt. Das waren mehr als 8 kg, diese Wolle ist nun komplett in 50 Mützen verwandelt worden...
Naja so einfach war es leider nicht, sondern harte Arbeit, vor allem wenn kurz vor Weihnachten nicht mehr soviel Zeit ist.

Aber trotzdem hat es mir wieder riesen Spaß gemacht an meine Grenzen zu gehen.
In der letzten Nacht habe ich dann eine Nachtschicht eingelegt, sonst wäre ich wohl nicht fertig geworden.
Die Mützen sind in den Firmenfarben schwarz-rot geringelt, wie das Logo der 
Steinmetzfirma "Carl Picard". 
Die Angestellten der Firma dürfen sich also zur Weihnachtsfeier über eine neue Mütze freuen, denn was mich ganz besonders freut, sie haben jeder schon so eine Mütze.
Ich habe an jede Mütze das passende Firmenlogo genäht, diese hat meine Freundin Susi mit ihre Stickmaschine eingestickt. In ihren Shop könnt ihr auch ganz viele andere Aufnäher und Stoffzubehör kaufen, hier ein Link


Jede Mütze habe ich einzeln für den neuen Besitzer mit Weihnachtskarte und Keksen verpackt. 


Es hat mich selbst überrascht wie groß der ganze Haufen war, es hat nicht mal mehr alles in den Wäschekorb gepasst. Aber nun ist das große Paket per Express auf dem Weg zur Weihnachtsfeier, ich freu mich schon drauf Nachricht zubekommen ob alle zufrieden waren und vielleicht gibt es ja mal ein Foto von allen, wäre natürlich der absolute Hammer :-)


So, ich habe noch ganz viele weitere Aufträge die bis Weihnachten unterm Baum liegen müssen, deshalb, wünsche ich euch eine tolle Restwoche und melde mich die Tage wieder ;-)
Bis bald, eure Katja 


Samstag, 12. Dezember 2015

Sturmfrei und ganz viel Arbeit...

Meine Familie hat für ein paar Stunde die Flucht ergriffen, denn ich habe einiges an Arbeit...
Diese Mengen an tollen Merinogarn werden in den nächsten Stunden zu tollen Mützen verarbeitet. Sie werden in ein paar Tagen zu einer Weihnachtsfeier als besondere Überraschung an die Mitarbeiter einer Firma verschenkt. Bald kommen die passenden Aufnäher per Post, die das ganze vervollständigen.

Zwar ist es viel Arbeit, aber doch etwas ganz besonderes diesen tollen Auftrag abzuarbeiten.
Die ersten Mützen, sind schon fertig, aber es werden noch viele weitere.
Die Bilder dazu die nächsten Tage ;-)
Ein schönes Wochenende und bis bald sagt eure Katja

Freitag, 11. Dezember 2015

Viele neue Kuschelteilchen...

... machen sich die Tage auf den Weg. Hier mal ein paar von dieser Woche.
Irgendwie komisch, denn nicht in weihnachtlichen Rot, sondern eher in ELSA blau...
Tja der Elsa Hype hat auch die Handarbeitsbranche erreicht...

Dieser tolle Pullover ist aus dem tollen Bändchengarn Sol Degradé gestrickt und beim meiner Maus so gut angekommen, das nun auch in unserem Schrank 2 verschiedenen Modelle hängen.

Das Muster ist auf dem Buch "WUNDERVOLLE STRICKIDEEN für Babys & Kleinkinder" vom Chistophorus Verlag. Das Garn ist von Lang Yarns.



Das tolle an diesem Pulli ist, dass er etwas länger geschnitten ist und somit bis über den Po geht, also eher wie ein Longpullover. Unsere beiden Pullis werden heiß und innig geliebt und viel getragen, so das bald noch weitere Farben dazukommen werden.

Desweiteren habe ich noch Ponchos und viele unzählige Mützchen genadelt, leider denke ich meist erst ans Foto knipsen, wenn die Teilchen schon fertig verpackt für die Post bereit stehen.
Aber es sind ja noch einige Sachen die auf meiner Liste stehen ;-)
Was macht ihr so schönes? Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bis bald, eure Katja