Donnerstag, 15. August 2013

neues e-book

heute bin ich richtig aufgerecht....

Ich habe schon vor ein paar Tagen begonnen ein neues e-book zu schreiben. 

Wer meine Anleitung kennt, der weiß, dass ich immer sehr viel Fotos machen und sehr viel Text und Erklärung schreibe. Was bisher immer sehr gut ankommt, da selbst Häkelanfänger meinen Erklärungen folgen können, was Häkelprofis vielleicht eher lästig finden ;-)

Naja, jedenfalls habe ich drei mal begonnen, die Häkelweste bei jeden Arbeitsschritt zu knipsen, was leider hat es immer nicht so geklappt wie ich das wollte.  Immer kam was dazwischen, die Lichtverhältisse hatten sich geändert oder das muser hat nicht so gepasst...
Nun endlich, zum vierten mal angefangen und hat es geklappt. Ich habe jeden Schritt, naja fast ;-) fotografiert. 

Nach langen 16 Seiten und vielen Nerven lassen (wir erkläre ich nur diesen oder jenen bekloppten Arbeitsschritt grrrrhhh ) und vielen Fotos mit und ohne kleine Diva, habe ich sie nun fertig gestellt.


Ich bin richtig aufgeregt als ich die letzten Sätze geschrieben und das Sampelfoto zusammengestellt habe und jetzt ist es eingestellt :-)))
Es hat richtig Spaß gemacht, aber es was schon um einige aufwendiger als jedes andere e-book.

Wenn ihr Lust habt, hier gibt es die Anleitung JILIAN zu kaufen und hier das Foto dazu ;-)

Neue Ideen habe ich auch schon wieder im Kopf und auch schon ein paar Teile gehäkelt, ich sage nur,  es wird bunt, ganz schön bunt für meinen Geschmack, aber es wird bald Herbst und dann kann man ruhig farbiges Tragen ;-)



Eine schöne Woche und ganz liebe Grüße, eure Katja

Sonntag, 11. August 2013

Sommer auf dem Land...

... so viele Wochen sind schon wieder verstrichen als ich das letzte Mal hier war...

Denn wir geniesen gerade unseren Sommer in alle Zügen, die Kids sind viel draußen und wir sind ständig, zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs.

Früher konnte ich immer gar nicht verstehen wieso "Erwachsene" es bei uns auf dem Land immer so schön finden, aber jetzt wo ich selbst Kinder habe, ist es ganz einfach und man sieht vieles von einer anderen Seite ;-). 

Die Kinder können, auch ohne Urlaub und nicht nur im Sommer, so vieles erleben. 

Wir haben Kirschen direkt vom Baum gegessen. Johannisbeeren gepflückt, kleine Katzenbaby bestaunt und gepflegt und noch vieles mehr.





Die Jungs sind abwechselnd eine Woche beim Papa im LKW unterwegs gewesen und haben große Bauteile für den Bau einer Tribüne einer Pferderennbahn geliefert. 


Jetzt sind noch zwei Wochen Ferien und das Gefühl von Schule kommt schon langsam wieder.... leider

Aber bis dahin, haben wir uns noch eine Menge vorgenommen.
Die nächsten Tagen wollen wir noch Marmelade einkochen und regelmäßig die kleinen Miezen besuchen, mal sehen wann sie die Äuglein aufmachen.

Und vielleicht zieht ein Kätzchen bei uns ein ;-)



Ich wünsche euch auch noch einen schönen Sommer und geniest das schöne Wetter ;-)
Eure Katja