Freitag, 22. November 2013

E-Book MARLINA

Hallo Ihr Lieben,

darf ich vorstellen, die neue Anleitung MARLINA.

Den Schal habe ich schon vor ein paar Monaten das erste Mal gehäkelt und zwar in dem schönen Naturtönen.

Da wurde ich mehrmals auf diesen Schal angesprochen, ob ich nicht einen Anleitung machen könnte. Und hier ist sie endlich.
Da ich mich vor zwei Tage bei Crazy Patterns angemeldet habe und gleich die ersten Verkäufe hatte, da dachte ich, neue Anleitungen müssen her.
 Also in die Tasten gehauen und nach zwei weiteren Schals für mein zwei kleinen Kids, ist die Anleitung jetzt komplett und kann von Erwachen bis zum Kleinkind gehäkelt werden. Hier kannst du sie bestellen.

Dabei ist mir die Idee für ein weiteres Teil gekommen... zur Zeit weiß ich gar nicht wohin, denn es sind auch noch so viel andere Aufträge offen...
Na ja mal sehen wie es die nächsten Tage so läuft ;-)

Hier noch die Fotos von meinen zwei Kleinen Mäusen, eigentlich habe ich auf Schnee gewartet um schöne Fotos zu machen, aber nun musste es ohne gehen ;-)



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und freu mich wenn ihr wieder reinschaut ;-)
Eure Katja

Freitag, 8. November 2013

leckere Kürbissuppe mit Kräuterbrötchen

Die Zeit vergeht wie im Flug...und die Auftragsstücke wandern so schnell ins Paket, deshalb gibt es hier so selten neues zu sehen.

Letzte Woche waren wir mal unterwegs und habe die Susi von Knuddelbunt-Design besucht, sie hat eine Stickmaschine und hat für einen neuen Auftrag, ein Firmenlogo eingestickt. Diese haben wir gleich abgeholt, da wir am Donnerstag frei wegen dem Reformationstag hatten. 

Die Susi hat uns auch gleich zum Mittag eingeladen und Kürbissuppe serviert.
Ohje Kürbissuppe, mein Mann wird doch wegrennen, dachte ich..... 
Doch erstaunlicher weise, hat es ihn auch geschmeckt, trotz des Hüttenkäses.

Tja was haben wir dann am nächsten Tag gemacht... Zutaten für Kürbissuppe gekauft, so gar den sonst immer verschmähten Hüttenkäse, den der darf nun nicht mehr fehlen...

Hier habe ich euch mal mein Rezept
Ich habe keine Ahnung ob das so richtig ist, ich koche immer nach Gefühl...

2 Kürbise Hokkaido
ein paar Kartoffeln
3 oder 4 große Möhren
habe ich geschält und in einen Top angeschwitzt und mit Brühe und Kokosmilch aufgegossen.
So lange köcheln lassen bis alles weich gekocht ist.
Ich habe die Suppe dann mit TK Kräutern, Salz, Pfeffer und mit Sojasauce abgeschmeckt.

Da man ja auch gern noch was sättigendes dazu isst, habe ich ein paar Kräuterbrötchen gebacken.
Ich mache das immer nach Gefühl, deshalb habe ich keine genauen Mengen für euch.
Also, ich habe einen Hefeteig angesetzt und mit den TK Kräutern, etwas mehr Salz und Pfeffer gewürzt.
Nach dem Gehen, habe ich sie zu Brötchen geformt und nochmals Gehen lassen.
Dann goldgelb backen.

Das weich gekochte Gemüse pürieren und gegeben falls nachwürzen und mit Wasser aufgießen.
Die Suppe auf einen Teller und mit dem Hüttenkäse und den Brötchen dekorieren.
Hat so garn den Kids geschmeckt ;-)

Mal sehen wann wir es wieder kochen, den der Topf war doch recht voll und wir haben mehrmals davon gegessen...


Vielen Dank fürs reinschauen und bis bald, eure Katja 




Montag, 7. Oktober 2013

Die neue LENIA

Halli Hallo und schön das Ihr reinschaut,

Wie im letzten Post angekündigt, hier die neue Kindermütze/ Schirmmütze LENIA. 

Die gibts seit ein paar Tagen als Anleitung  und auch als fertiges Mützchen in verschieden Farben im Shop zu bestellen.
Ich bin sehr froh über die positive Resonanz, denn in diesem Mützen steckt viel Herzblut. Das Dach ist, wie es bei mir immer so ist, doppelt gearbeitet und da ich trotzdem einen schönen breiten Bund wollte, war das etwas kniffeliger.

Aber ich freu mich über das Ergebnis und das sich schon einige in die Anleitung und auch ins Mützchen verliebt haben :-)))))
Dieses Model wird es auch in einer abgwandelten Form auch für Große geben.

Ich hatte schon eine weitere Anleitung in Planung, aber nun sind erstmal einen Menge Bestellungen dazu gekommen und die gehen natürlich vor ;-)



Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche und wünsche euch alles Liebe ;-)
Katja

Mittwoch, 2. Oktober 2013

der Herbst kommt...

Hallo Ihr lieben ich freu das ihr wieder mal reinschaut.



In den letzten Woche ist sehr viel passiert leider nicht nur schönes ....
Mein Schwester hatte einen schweren Autounfall und lag im künstlichen Koma, seit dem ist alles etwas aus den Fugen gegangen. 

Aber seit zwei Tagen geht es ihr wieder besser und so kann man sich auch wieder etwas besser konzentrieren, da ich mir nicht mehr so viele Sorgen machen muss.

Deshalb habe ich gestern begonnen, ein neues Mützen für unsere kleine Mausi zu machen und hier sind schon die ersten Fotos davon. 

Ich finde sie sehen richtig nach Herbst aus, oder?
Und natürlich wird es auch dazu wieder eine Anleitung geben. Ich werde mich bemühen sie so schnell wie möglich online zu stellen. 



Zur Anleitung wird auch die große Blume gehören und auch der Schal, den ich passend noch schnell dazu gezaubert habe.
Das Set ist aus Dream von Gründl, denn in diese Garn habe ich mich total verliebt.....




Gaaaaaanz viele tolle Farben und Merino superwash zu einem guten Preis. 

Es lässt sie suuuuper verarbeiten. Somit wird es bald öfters zum Einsatz kommen 


In den nächsten Tagen gibts mehr, vor allen ganz viel neue Ideen ;-)


Ganz liebe Grüße sendet euch, Katja

Donnerstag, 15. August 2013

neues e-book

heute bin ich richtig aufgerecht....

Ich habe schon vor ein paar Tagen begonnen ein neues e-book zu schreiben. 

Wer meine Anleitung kennt, der weiß, dass ich immer sehr viel Fotos machen und sehr viel Text und Erklärung schreibe. Was bisher immer sehr gut ankommt, da selbst Häkelanfänger meinen Erklärungen folgen können, was Häkelprofis vielleicht eher lästig finden ;-)

Naja, jedenfalls habe ich drei mal begonnen, die Häkelweste bei jeden Arbeitsschritt zu knipsen, was leider hat es immer nicht so geklappt wie ich das wollte.  Immer kam was dazwischen, die Lichtverhältisse hatten sich geändert oder das muser hat nicht so gepasst...
Nun endlich, zum vierten mal angefangen und hat es geklappt. Ich habe jeden Schritt, naja fast ;-) fotografiert. 

Nach langen 16 Seiten und vielen Nerven lassen (wir erkläre ich nur diesen oder jenen bekloppten Arbeitsschritt grrrrhhh ) und vielen Fotos mit und ohne kleine Diva, habe ich sie nun fertig gestellt.


Ich bin richtig aufgeregt als ich die letzten Sätze geschrieben und das Sampelfoto zusammengestellt habe und jetzt ist es eingestellt :-)))
Es hat richtig Spaß gemacht, aber es was schon um einige aufwendiger als jedes andere e-book.

Wenn ihr Lust habt, hier gibt es die Anleitung JILIAN zu kaufen und hier das Foto dazu ;-)

Neue Ideen habe ich auch schon wieder im Kopf und auch schon ein paar Teile gehäkelt, ich sage nur,  es wird bunt, ganz schön bunt für meinen Geschmack, aber es wird bald Herbst und dann kann man ruhig farbiges Tragen ;-)



Eine schöne Woche und ganz liebe Grüße, eure Katja

Sonntag, 11. August 2013

Sommer auf dem Land...

... so viele Wochen sind schon wieder verstrichen als ich das letzte Mal hier war...

Denn wir geniesen gerade unseren Sommer in alle Zügen, die Kids sind viel draußen und wir sind ständig, zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs.

Früher konnte ich immer gar nicht verstehen wieso "Erwachsene" es bei uns auf dem Land immer so schön finden, aber jetzt wo ich selbst Kinder habe, ist es ganz einfach und man sieht vieles von einer anderen Seite ;-). 

Die Kinder können, auch ohne Urlaub und nicht nur im Sommer, so vieles erleben. 

Wir haben Kirschen direkt vom Baum gegessen. Johannisbeeren gepflückt, kleine Katzenbaby bestaunt und gepflegt und noch vieles mehr.





Die Jungs sind abwechselnd eine Woche beim Papa im LKW unterwegs gewesen und haben große Bauteile für den Bau einer Tribüne einer Pferderennbahn geliefert. 


Jetzt sind noch zwei Wochen Ferien und das Gefühl von Schule kommt schon langsam wieder.... leider

Aber bis dahin, haben wir uns noch eine Menge vorgenommen.
Die nächsten Tagen wollen wir noch Marmelade einkochen und regelmäßig die kleinen Miezen besuchen, mal sehen wann sie die Äuglein aufmachen.

Und vielleicht zieht ein Kätzchen bei uns ein ;-)



Ich wünsche euch auch noch einen schönen Sommer und geniest das schöne Wetter ;-)
Eure Katja



Mittwoch, 19. Juni 2013

Huhuuuuu

schön das Ihr wiedermal reinschaut. 

In der letzten Zeit ist es ja sehr ruhig hier und auch auf der Facebookseite geworden, das heißt aber nicht das bei uns nichts los ist. 

Ganz im Gegenteil, es glüht regelrecht die Häkelnadel, mit vielen frischen neuen Sachen und gaaaanz vielen Aufträge. 
Durch das Anfangs  schlechte Wetter und dann durch die vielen Aufträge, konnte ich immer noch keine neuen Fotos machen, aber ich hoffe das wird bald. Denn das Wetter ist ja im Moment traumhaft ;-)

Auch sonst hat sich viel getan, einige Geburtstag haben wir hinter uns gebracht, Haarschaft am Hochwasser vorbeigeschrammt und bald sind auch schon die Sommerferien in Sicht. Wir freuen uns schon alle wie verrückt...

Das letzte Mal, habe ich euch die bunten Greifbälle gezeigt und eine Freundin hat sich mal ganz kreativ mit der Kamera im Garten ausgetobt und ein paar wunderschönen Fotos gemacht. Anschauen könnt ihr sie hier auf meiner Facebookseite

Ein DICKES Dankeschön dafür ;-)

Hier schon mal ein Foto als kleiner Vorgeschmack 



Ich freue mich wenn Ihr wieder reinschaut und wünsche euch einen schöne Woche, mit ganz viel Sonnenschein ;-)

Eure Katja

Freitag, 17. Mai 2013

bunte Bälle...

Halli Hallo und schön das Ihr wieder reinschaut.

Gestern habe ich euch ja versprochen das es noch einiges mehr gibt, was ich die letzten Tage gehäkelt habe. Und hier sind sie, die bunten Greifbälle. Die Anleitung habe ich euch ja schon mal im Blog gezeigt und ich habe euch den Post nochmal hier verlinkt

Wer sie schon mal gehäkelt hat, weiß was da für Arbeit ist. Es sind jetzt noch 17 Stück, das liegt daran das zwei schon wieder weg sind und einer auf einer Windeltorte gelandet ist.

Mein Kids hätten sich auch gern wieder einige gekrallt, aber sie haben, meiner Meinung ja genug davon.
Diese hier bekommt eine Hebamme und ich hoffe die jungen Manis werden sich sehr freuen ;-)


Und so siehts dann komplett aus, mit kleinem Kärtchen, wo Pflegehinweise und Glückwünsche für den Nachwuchs drauf stehen. 


Ich werde bestimmt noch ein paar häkeln, denn die 20 will ich auf jeden Fall noch voll bekommen.
Die verkrampften Finger, die man bei dem Gefummel schnell bekommt, nehme ich gern in Kauf, denn die Bunten Teile sind doch einfach nur schön, oder???

Ich wünsche euch ein schöne Wochenende und freu mich wenn ihr wieder reinschaut.
Ganz liebe Grüße von Katja

Donnerstag, 16. Mai 2013

die Häkelnadel glüht...

Halli hallo und schön das ihr reinschaut....

die Narzissen sind nun endlich verblüht und die Blümchen wachsen endlich. So richtig warm wird es leider nicht. Da wir auf dem Berg wohnen, weht immer mal ein starkes Lüftchen.

Wir haben die wenigen Sonnenstrahlen trotzdem für ein paar Fotos genutzt. 
Ich habe zur Zeit einige Projekte am Laufen und weiß gar nicht so richtig was ich als erstes fertig machen soll...
Mein Textprogramm war ja einige Tage nicht mehr funktionstüchtig. Ist schon komisch, dass ich da unbedingt ne Anleitung schreiben wollte. Warum muss mal immer das wollen was gerade nicht geht????
Nach viel erfolglosen Telefonaten und keiner Lösung habe ich es dann doch selbst hinbekommen *ganz stolz bin * :-)
Also musste ich ja auch die lang ersehnt und geplante Anleitung schreiben. 

Gestern morgen habe ich sie dann, mit den neuen Fotos,  fertig gestellt und sie ist nun online.
Ich habe wieder mal ein Sommerhütchen gehäkelt. 
Mein Milly setzt diese auch sehr gern auf, weil sie die schon allein auf und absetzten kann.

Seit gestern habe ich auch gleich noch ein paar gemacht, wenn man einmal die Zunahmen kann, gehts ganz leicht und schnell.
Wer jetzt Lust bekommen hat, gibts hier die Bilder und hier der Link zur Anleitung

Meiner Kleinen macht das Fotografieren immer mehr Spaß wie man sehen kann ;-)
 Den "Über die Schulterblick" hat sie auch schon drauf..



Da ich auch sonst ganz fleißig war, gibts bald schon mehr neu Bilder von den vielen neuen Sachen, die ich gerade mache.
 Wenn mich meine Zuckerschnute nicht ganz so viel beschäftigt :-D

Einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von Katja

Samstag, 4. Mai 2013

die kleinen Knospen der Natur...

... die letzten Tage war es ja leider nicht so schön, aber diese Zeit braucht die Natur. Es ist schon erstaunlich, wie schnell sich alle entwickelt und wächst, die Natur explodiert förmlich.

Vor ein paar Wochen dachte man noch, es wird nie grün werden, aber nun trägt die Lärche schon kleine Knöspchen. Ich fand das so süß, die müsste ich gleich von allen Richtungen knipsen ;-)



Noch blühen die Narzissen, sehr sehr spät dieses Jahr. Genau vor einem Jahr haben wie Löhwenzahnblüten für Honig gesammelt und nun stehen noch die Frühjahrsblüher auf den Wiesen, vielleicht kommt ja der Herbst etwas später??? 
Naja hoffen wir mal das der Sommer bald kommt und recht lange bleibt.



Die nächsten Tage gibt es wieder ein paar neue Mützchen und anderes.
Ganz liebe Grüße und ich freu mich wenn ihr wieder reinschaut,
eure Katja

Mittwoch, 1. Mai 2013

Boston Sun

Halli Hallöle,
schön das ihr wieder rein schaut. 

Ich möchte euch heute ein neues Garn zeigen. Die Info das es heraus kommt habe ich zwar schon seit Januar, aber da ich bis vor kurzem immer noch Winterteilchen gefertigt habe, war mein Kopf noch nicht frei für frische Sommergarne. 

Leider ist diese Material beim Großhändler schon vergriffen und es dauert einige Wochen..... Aber ich habe ja immer noch meinen Geheimgroßhandel und die hatten sie zum Glück noch vorrätig.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was das für ein Glücksgefühl was war, das Päckchen  in den Händen zu halten  :-)))))

Vor lauter Schreck wusste ich nicht, stelle ich sie zum Verkauf ein, oder eine Ballonmütze, denn meine Anleitung würde perfekt dazu passen oder einen Loop???

Ehrlich gesagt, habe ich noch gar nichts draus gemacht, denn es soll was besonderes werden und ich habe noch keine Idee.... Es sind ja nur drei Knäuel pro Farbe ...
Wenn ich sie nachbestellen kann, werde ich sie vielleicht auch im Shop anbieten, wenn jemand schon Interesse hat, kann er sich trotzdem melden, einzelne Knäule würde ich schon hergeben ;-)




Ganz liebe Grüße sendet euch 
eure Katja 

Montag, 29. April 2013

Bobbycar Führerschein

Nach so vielen kalten und grauen Tage, waren ich und die drei Kinder, die letzten Tage nur an der frischen Luft.

Wir haben draußen gegessen, Hausaufgaben gemacht, Fahrrad gefahren und und und...
Braun sind wir auch schon etwas geworden ;-)
Die Jungs fahren die meiste Zeit mit dem Rad, das heißt, wenn sie sich nicht gerade wieder streiten...
Und die Kleine hat das rote Bobby Car von Leon für sich entdeckt, passend zu ihrer roten Hose... Wir sagen ihr einfach nicht, dass es nicht ihr Auto ist, aber Leon ist ja schon auf größere Fahrzeuge umgestiegen :-)

Es ist schon echt komisch, das sich die Kleinen, auf so ein Gefährt drauf setzen und gleich wissen wie es los geht..
Einige Stunden hat sie sich damit beschäftigt und mittlerweile hat sie es schon ganz schön drauf. 
Vor allem beim" HIIIILFE" schreien und die Einfahrt runter brettern....... Mama rennt natürlich besorgt hinterher..... doch sie weiß ganz genau wie man bremst und wie sie mich schockieren kann....

Eben ein richt kleiner Wirbelwind,  mein kleiner Wirbelwind ;-)


Beim Fotoshoot habe wir auch die lang vermisst Schwester wieder entdeckt :-) 

Wir sind halt sehr verliebt in unser Spiegelbild 

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche und freu mich wenn ihr wieder rein schaut
eure Katja


Dienstag, 23. April 2013

leuchtende Kuscheldecke

Hallo Ihr Lieben und schön das ihr reinschaut.

Gestern Abend habe ich eine schöne orange Kuscheldecke gehäkelt. 
Milly hat sich gleich in dieses kuschlige Teil verliebt. Nach dem ich fertig war und alle Fäden verstochen hatte, ist sie damit verschwunden und hat sich damit ins Bett eingekuschelt.
Sieht ja auch so schön warm und wuschelig aus ;-)


ich wünsche euch einen schönen Tag un sende euch ganz liebe Frühlingsgrüße,
eure Katja

Mittwoch, 17. April 2013

neues e-book

so, endlich geschafft...
Das neue e-book ist nun endlich fertig, es ist wieder mal ein Haufen Text geworden und vor allem auch wieder viele Fotos.

Eigentlich wollte ich schon längt fertig sein, aber es hat mich heute in die Küche gezogen, denn mein großer Sohn hat Geburtstag.  
Deshalb musste ich (oder eher wollte, bei dem Besuch der sich angekündigt hat ) Kuchen backen. Man kann es gar nicht glauben, es sind nun (auch fast auf die Zeit genau, jetzt wo ich gerade diesen Post schreibe) genau 9 Jahre her, das ich im Kreisssaal lag und den wohl aufregendsten Moment meine Lebens hatte. Alle Mamis, können das wohl sehr gut nachvollziehen ;-)

Also Happy Birthday mein großer Schatz ;-)


So, nun wieder zur Anleitung, ich habe vor zwei Jahren mal ein ganz einfach Netztmütze gehäkelt. Die kam super gut bei dem Kunden an und da hat mich eine ganz liebe Kundin nach dieser Anleitung gefragt. 
Ich habe sie mit ganz vielen bunten Blümchen gemacht, denn immerhin haben wir nach diesem Winter doch alle Lust auf ganz viiiiiiiiel Farbe ;-)


Den Link zu bestellen und noch ein paar mehr Modelle gibt es hier ;-)
Na dann viel Spaß beim häkeln. Habt ihr vielleicht einen Wunsch, was ich für einen Anleitung schreiben soll?

Ich würde mich freuen wenn ihr wieder reinschaut und sende euch ganz liebe Frühlingsgrüße 
von Katja

Montag, 15. April 2013

neues Projekt

der Frühling ist endlich da und wir sind alle so sonnenhungrig, da haben wir die letzte Tage fast nur draußen verbracht.

Ich hatte einen Poncho und ein Taufmützchen als Auftrag. Die habe ich natürlich in der Frühlingsonne gehäkelt ;-) und lauschte wie alle Nachbarn rundum gewerkelt, gesägt und gebastelt... haben. 
Wirklich alle hat es nach draußen gezogen ;-)

Milly war mit ihrer Kutsche, die Jungs mit dem Fahrrad unterwegs und sie haben keine Pfütze ausgelassen.
Fragt lieber nicht wie es bei uns in Hausflur aussieht, vielleicht kann ich ja gleich die Kartoffel in Hausflur pflanzen???

Ich habe nun ein neues Projekt in Arbeit und hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack. Und soviel kann ich schon mal sagen, es ist mal wieder ein Anleitung. 
Es wird ja auch langsam mal  Zeit für neues Häklematerial oder???

Also, morgen wieder reinschauen, dann gibts mehr ;-)

Ganz liebe Grüße und geniest die Sonne
eure Katja

Dienstag, 9. April 2013

Endlich Frühling????

nach fast zwei Monaten Funkstille, bin ich nun wieder da und es ist viel passiert in dieser Zeit...
Ich hoffe ihr habt Ostern gut überstanden? 

Wir hatten und haben immer noch eine ziemlich hohe Schneedecke. Das muss ja nun zu dieser Zeit nicht mehr sein oder? Ich haben ja schon im Februar an Frühling geglaubt, aber nun, zwei Monate später scheint´s nun endlich zu werden...

Mein Mann hat Stellenweise schon mal Platz vom Schnee gemacht und da, habe ich heute die ersten Frühblüherspitzen entdeckt, also nun muss es doch endlich werden oder?????

Naja ich hoffe endlich drauf ;-)
Wir wollen doch neue Fotos von den Sommerteilchen machen...


Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:






Wenn kein Frühling ist, dann muss man das wenigsten auf die Fotos zaubern ;-)

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche und freue mich wenn Ihr wieder reinschaut ;-)
Ganz liebe und sonnige Grüße, eure Katja

Freitag, 1. Februar 2013

was ist das nur für ein Wetter....

Halli Hallo ihr Lieben,
letzten Sonntag und Montag haben wir wie verrückt Schnee geschaufelt, da kann man sich gar nicht Vorstellen das am Donnerstag kaum noch was von dem ganzen Schnee da war.
Ich sag nur *Frühlingsgefühle*.... 

Es hat mich inspiriert ein Set zu häkeln und ich habe mich richtig drin verliebt ;-) 
Ich habe Garn mit Farbverlauf in die Hand genommen und losgelegt und die ist dabei raus gekommen. 
Meine kleine Mausi hat sich richtig gefreut dieses Set für Shooting zu Tagen, sie liebt die Schals ganz besonders ;-)
Nun sieht es leider nicht mehr nach Frühling aus, denn nun ist schon wieder einen leichte Decke Schnee gefallen. Na, mal sehen was mir als nächstes von der Nadel hüpft... Vielleicht wieder dicke Winterschals???

Was häkelt ihr gerade schönes?



Dieses Set gibts auch schon im Shop zu kaufen und zwar hier .

Ich wünsch euch einen schönen Tag und freu mich wenn ihr morgen wieder reinschaut, 
Alles Liebe von Katja

Mittwoch, 30. Januar 2013

Überraschungsset für meinen Kleinen

Hallo und schön das ihr wieder reinschaut ;-)

Regelmäßige Leomaxi Leser und Fans kennen ja meinen Kleinen Sohn Leon, er ist bei fast allen Kinderfoto mein Model, denn er macht diesen Job echt perfekt, finde ich.

Tja man kann es sich kaum vorstellen, wenn man bei mir die Kisten voll mit Mützenmodellen sieht, das meine Kinder kaum Mützen von mir tragen. 
Weil Mama die meist nicht rausrückt... hihi

Leon hat sich im Herbst erstmal seine erste Markenjacke, mit Hilfe eines Gutscheines gekauft. 
Ich war nicht sonderlich glücklich über seine Wahl, ich mochte und mag diesen Print immer noch nicht. 



Aber Leon muss ja damit rumlaufen und die Jacke war es von Anfang an sein Geschmack, egal was die Mama geredet hat.... 
Deshalb habe ich Zähne knirschend nachgegeben.

Ich wollte immer noch ein passendes Set dazu machen, vor allen, weil diese Jacke ein echt tolles Innenfutter hatte, was man leider nur an der Kapuze sehen konnte.

Denn es ist in einem Petrol und hatte eine rote Schrift drauf.
Deshalb habe ich diese Farben ausgewählt, denn ich wollte schon was farblich passendes.





Leon hat zum Glück nichts gemerkt, als er ständig zur Anprobe  kommen musste, denn er ist das gewöhnt. 


Irgendwie hatte ich Angst das er doch nachfragt ob es für ihn ist, nicht mal als er seinen Jacke dazu anziehen sollte...

Also war die Überraschung geglückt als am Morgen das fertige Set auf seinem Platz  des Frühstückstisches lag ;-)

 Der Entwurf ist brandneu ist ist mir so von der Nadel gehüpt ohne auztrennen, tja manchmal klappt´s. 

Ich werde wohl noch einen passende Anleitung schreiben, denn das Muster ist supereinfach und lässt sich schnell erlernen, sieht aber trotzdem spannden aus.

Mein Großer Sohn Lukas bekommt natürlich auch noch so ein Set, aber da er seine Fleecemütze schon seit Jahren eisern trägt(genaugenommen seit dem Kindergarten, das Teil wächst mit), hat er nicht so sehr großes Interesse...

Es beginnt es ja wieder zutauen, hoffentlich kommt nochmal Schnee, sonst bekommen die Kids ja kaum noch Gelegenheit die Mützchen zu Tragen ...

Ich danke euch fürs reinschauen und wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße von Katja

Montag, 28. Januar 2013

lecker Ameisenkuchen im Glas

Huhu und schön das ihr wieder reinschaut,
sorry das ich erst heute schreibe. 

Ich hatte einen Geburtstags Poncho für ein junge Dame gehäkelt. 

Nicht das der so lange bei mir dauert, aber wenn man während dessen mit Hausaufgaben von zwei Kindern beschäftigt ist, kann das sich ganz schön hinziehen...

Also, das beschenkte Mädel sollte von ihrer Mama einen Poncho bekommen, ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen und da sie ja nun Geburtstag hat, wollte ich auch was dazu beitragen.

Letze Woche habe ich für die Kids schon mal so einen schnellen und leckeren Kuchen gebacken, der würde doch perfekt für, ins Glas einbacken gehen....

Ich habe ja schön öfters Kucken eingebacken, weil es ein tolle Geschenkidee ist und weil er sich auch lange hält

Hier das Rezept für den Ameisenkuchen

300g Butter
300g Zucker
2 Päck. Vanillinzucker
4 Eier
300g Mehl
3 Tl Backpulver
300ml Milch
und ganz wichtig, die Schokostreusel, die sehen nach dem Backen aus wie Ameisen ;-)
alles miteinander vermengen

Ich habe hier die doppelte Menge eingerührt und ein hohes Blech und drei Gläser befüllt.
Die Gläser sorgfältig einbuttern und etwas Semmelbrösel einfüllen, dann den Deckel schließen und schütteln. So verteilen sich die Semmelbrösel überall.
Dann kann der fertig eingerührte Teig etwas mehr als die Hälfte eingefüllt werden. Nun auf mittlerer Schiene backen bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen habe, Notfalls ein Stechprobe machen.
Gleich nach dem Backen rausnehmen, den Rand abwischen (ganz wichtig das keine Keime eindringen können) und dann mit dem Deckel fest zuschrauben und abkühlen lassen. 

Den Rest des Teiges habe ich auf ein Backblech gefüllt.
Er ist richtig schön fluffig und weich und hier sieht man gut weshalb er Ameisenkuchen heißt ;-)

So, nun ist der Glasgeburtstagskuchen und der Poncho fertig, also geht nun ans einpacken und so sieh´s das Päckchen aus , ich hoffe sie freut sich ;-)

Und habt ihr Lust zum backen bekommen? Dann probiert das Rezept einfach mal aus.
Ich schneide ihn immer in kleine Würfel, so gibts nicht so viel Krümel beim Essen und auch die Kleinen können gut mit essen. Er hält sich auch in einer Dose schön lange.


Mit bunten Zuckerstreusel und Guss auch ein toller Geburtstagskuchen.
Und vor allem, ein super Tipp fürs Glas, da kann eine Füllung, wie SchokoBons oder Marzipan reingemacht werden, nach dem Öffnen kurz in die Mikrowelle, ein absoluter Traum....

Ich wünsche euch viel Freude beim backen und freue mich wenn ihr morgen wieder reinschaut ;-)
Einen schönen Tag in die Woche 
wünscht euch Katja

Samstag, 26. Januar 2013

Neues Buch

Hallo und ich freu mich das ihr reinschaut.


Heute möchte ich euch ein neues Buch zeigen. 

Ich habe es für meine Freundin Josie von Stück für Stück bestellt. Ihren Blog habe ich euch ja schon mal kurz gezeigt und hier könnt ihr auch mal auf ihre Facebookseite schauen.
Sie näht leidenschaftlich gern und da ist doch dieses Buch genau das Richtige.

Und neugierig wie ich bin und da ich mich ja auch fürs Nähen interessiere , habe ich auch schon mal reingelunst.

Es ist richtig schön romantisch/nostalgisch aufgemacht und ein paar richtig coole Ideen dabei. 

Die ursprüngliche Version ist aus England von Chloe Owens ins deutsche übersetzt, deshalb mal ein etwas anderer Style, was ich richtig toll und erfrischend finde. 

Denn das Buch ist richtig schön  fröhlich und vor allem für jedes Alter und Geschmack ist was dabei z.B.  Geschenke, Küche, Kissen und Plüschtiere und und und.

Es geht nicht nur hauptsächlich ums Nähen sondern spricht das Thema Sticken und Applizieren verstärkt an, daher empfehle ich es eher für Fortgeschrittene.

So nun habe ich genug geschwärmt ;-) Deshalb habe ich noch die Bilder, denn natürlich will ich nicht zu viel verraten.

Gekauft werden kann es auf Wunsch auch bei mir oder beim frech Verlag

Ein richtig schönes Buch was in keinem modernen Nähstübchen fehlen sollte....

Na dann kann´s endlich bald los gehen mit nähen, liebe Josie ;-) 
Leider musstest du etwas länger warten, deshalb gibt´s noch ein kleines goddy obendrauf, also sei gespannt ;-)

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende und freu mich wenn ihr morgen wieder reinschaut..

Alles Liebe 
eure Katja

Freitag, 25. Januar 2013

aus Alt macht Vintage

Halli Hallo und schön das Ihr rein schaut.

Ich habe euch ja gestern einen Post versprochen und hier ist er ;-)

Vor ganz langer Zeit, als ich mit dem Handarbeiten begonnen habe, ist bei mir meine erste eigene Nähmaschine und auch gleich passend dazu ein Nähkästchen eingezogen. 

So richtig Sinn hatte es eigentlich nie, denn ich habe die Nähmaschine nur zum normalen Gebrauch gehabt und daher nicht so vieles an Nähzubehör.
Aber sie musste dazu gekauft werden.
Wie habe ich es als kleines Kind geliebt ins Omas Schatzkistchen zu schauen und kramen. Es war immer wieder ein Erlebnis die tollen Knöpfen, Stopfpilzen, Garnrollen und Stoffreste zu bewundern....
Omi hat ja alles aufbewahrt und gesammelt ;-)


Nun hatte ich selbst so ein Teil und es stand nur in der Ecke, schade eigentlich...


Vor ein paar Woche hatte ich es meiner Freundin Dorit mal mitgegeben und gesagt, sie kann damit machen was sie will.
Und gestern die große Überraschung... WOWWWW

So toll habe ich es mir nicht vorgestellt...



Sie hat es erstmal in alle Einzelteile zerlegt und in einem dunklerem Ton alles gestrichen (es war vorher buchefarben)
Einige Teile hat sie dann mit weißer  Krakelierfarbe bearbeitet, die sorgt für den tollen Vintage-Look

Die Blüten sind mit einer Paste und Schablone aufgespachtelt und hat daher einen schönen Reliefeffekt. Es glitzert auch so schön ;-) 
Die verschiedenen Blüten sind auf dem Deckel und am unterstem Rad  des Kästchens.

Nach dem Zusammenbau wurde das Kästchen noch mit Perlenstift beschriftet, das jeder sehen kann, ES GEHÖRT MIR ;-)

Und fertig ist dieses tolle Teil. Es ist nun mittlerweile schon fertig eingeräumt und hat seinen Platz neben mir, mit allem Griffbereit, von Häkelnadel bis Aufnäher...

Ich weiß gar nicht wie ich das bei meiner Freundin jemals wieder gut machen kann... 
Also meine liebe Dorit, einen ganz lieben KNUDDEL und Dankeschön an dich ;-)

Sie hat übrigens vor ein paar Tagen, auch bei Dawanda einen Shop eröffnet und es lohnt sich mal rein zu schauen. Sie freut sich über jeden Besucher und natürlich auch Käufer, also schaut mal rein.
Sie verkauft dort hauptsächlich Schmuck, macht aber auch noch ganz viele andere Bastelarbeiten ;-)
Bestimmt werde ich hier öfters von Ihren Werken berichten.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und ganz Liebe Grüße 
eure Katja



Donnerstag, 24. Januar 2013

Design wechsle dich..

Halli Hallo und schön das Ihr wieder reinschaut.

Gestern hatte ich ein ganz kniffliges Model, da die Beanie um einiges größer sein sollte, als mein größter Modellkopf, denn auch Sondergrößenwünsche erfülle ich  ;-)

Es gibt für manche Kopfgrößen keinen Standardmodelle zu kaufen, da sind viele froh, wenn sie bei Leomaxi auch Mützen nach Mass bestellen können.

Zu dieser Beanie mit Dach sollten ich noch einige Accessoires zum wechseln dazu machen. 
Und hier sind die drei. 
Natürlich habe ich die Stoffblüte nicht selbst gemacht, aber ich fand sie passt ganz gut. Dann noch eine Blüte Ton in Ton und ein funky Girlyschleife.


Alles Teile lassen sich, einfach durch Spange oder Nadel an der Mütze oder auch wo anders befestigen.

Nun beginne ich, unter anderem, das Ballonmützenset was ich letzte Woche bei Facebook verlost habe und ich freu mich schon richtig drauf, denn ich liebe Ballonmützen zu häkeln ;-)

Es gibt auch bald wieder eine Facebookverlosung. Wenn ihr Lust habt, dann könnt ihr gern mal rein schauen

Schaut morgen wieder hier rein, da habe ich einen besonderen Post. Es geht um ein Teil, was im neuen/alten Anstrich wieder nach Hause gekommen ist. 
Neugierig???
Na dann bis morgen ;-)

Einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von Katja

Mittwoch, 23. Januar 2013

Monster, Monster

Bonjour,
es dauert nun nicht mehr lang, dann ist Fasching. 

Meine Kids sind nicht so Faschingsverrückt, was ja gut für die Mama ist.

So muss ich nicht stundenlang an Kostümen basten und hier und dort noch was abstecken oder abnähen. 
Natürlich habe ich das auch schon gemacht und tolles Kostüme gezaubert. 
Da nun dieses Jahr wieder Ferien sind, wird es, zum Glück, ruhiger sein.

Aber ich dachte, so ein bisschen was könnten man ja mal probieren. Monstermützen wären ja was, da braucht man nicht unbedingt ein Kostüm und trotzdem trägt kind einen Hinkucker. 




Und hier sind ein paar der Modelle.
Eigentlich wollte ich mal ein Anleitung draus werden... 

Aber das wird leider nicht mehr rechtzeitig werden...
Zu kaufen wird es sie auch nicht geben, denn es sind schon einige versprochen ;-)
Ich hoffe euch gefallen die kleinen flauschigen Fellmoster, wir haben sie schon ins Herz geschlossen und sie sind besser angekommen als ich je dachte hätte. 


So ist mir jedes Teil besser gelungen und ich hatte auch eine riesen Freude dran, zu sehen wie neue Gesichtchen entstanden sind ;-)



Ich habe ja einen Ausbildung zu Holzspielzeugmacherin gemacht. 
Da musste ich unter anderem Nussknacker entwerfen. Diese sollten einen bösen Blick haben. 

Leider waren damals meine Nussknacker eher liebe Gestalten, zum Ärgernis meiner damaligen Dozentin und nun sieht man es wieder... ich kann eben auch nur liebe Monster...

Ich wünsche euch einen monstermäßigen Tag
und alles Liebe von Katja






Dienstag, 22. Januar 2013

für die kleine Prinzessin...

hello everyone,
die Leute, die mich kennen wissen ja, dass mein größer Wunsch war, eine Tochter zu haben. 
Dieser Wunsch hat lange auf sich warten lassen, aber er hat sich erfüllt.
Leider ist die süße Babyzeit nun fast vorbei, was schön ist aber ich denke auch mit einem Tränchen im Auge an diese Zeit zurück...

Und meine kleine Maus ist auch ein richtige Mädchen..
Obwohl sie noch so kleine ist, probiert sie ständig Klamotten an. 
Am Liebsten aber setzt sie sich Mützen auf und zieht Loops an. So eine richtig kleine Modediva.

Wir haben demnächst einen größern Anlass, da dachte ich es könnte mal was für die Füße her. Wahnsinn, wie schnell die kleinen Füße wachen, vor ein paar Monaten konnte sie noch nicht mal laufen und nun fehlen nur noch wenige Schuhgrößen bis zu den großen Brüdern. 
Sie kommt eben nach ihrer Mama ;-)



Also habe ich ein paar tolle Lackschuhe bei Babywalz bestellt, passend dazu gleich noch ein paar weiße Strumphose. Na mal sehen wie lange die so schön aussehen...
Die Schuhe werden schon eingelaufen und Milly wollte sie nicht mal zum Schlafen ausziehen. Obwohl, so bequem sehen sie ja nicht aus. Aber sie liebt sie heiß und innig, das ist doch die Hauptsache.

Dazu zieht sie das tolle Stufenkleid von den Sommerfoto im letzten Jahr an und Mama hat sich ganz fest vorgenommen, passend ein weißes Bolerojäckchen dazu zu häkeln...


So sieht es übrigens aus, wenn wir versuchen Fotos zu machen. Zwischen den Turbowechsel der Klamotten, kommt Mama nicht mal dazu, den Auslöser zu drücken.


Doch bei so einer Süßen, kommen auch tolle Bilder zustande. 
Dies ist übrigens ihr Lieblingsset 
Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und freu mich wenn du morgen wieder reinschaut.

all your love Katja