Mittwoch, 19. Dezember 2012

Rezept ★ gebrannte Mandeln ★

Hallo Ihr Lieben,

endlich fällt etwas Last von mir... die größte Teil der Geschenke und Lieferungen sind unterwegs, nur noch die Hexenstolas für den neuen Hexenverein sind noch in Arbeit. Sonst ist alles raus...
Und endlich habe ich mal Zeit für etwas anderes.
Die Kids haben morgen Weihnachtsfeier in der Schule und zum Glück habe ich schon vor Wochen Mandeln eingekauft.

Und da kam mir doch ein spontane Idee. Ein kleines Geschenk für die Lehrerinen könnte man ja machen....

Vom letzten Jahr habe ich doch so kleinen Tütchen da, wo sind die nur hingekommen????  Bei der Gelegenheit wurde auch gleich noch in den Wohnzimmerregalen ausgemistet...

Aber endlich habe ich sie gefunden und Leon und ich haben uns an die Mandel gemacht. 
Hier habe ich auch das Rezept für euch und es geht wirklich super einfach und ganz schnell zu machen.

Rezept gebrannte Mandeln:


  • 200g Mandel, 4 Eßl Zucker, 1/2 Tl Zimt 2 Eßl Wasser
  • und 4 min  in die Mikrowelle (je nach Wattzahl) und zwischendrin und vor allem zum Schluss richtig umrühren, oder am besten auf ein Blech oder Arbeitsplatte ausbreiten, damit sie nicht zusammenkleben.
  • Wer keine Mikrowelle hat, im Topf geht auch, nur nicht anbrennen lassen ;-)
  • In Tütchen füllen oder einfach so naschen ;-) 

Dienstag, 18. Dezember 2012

kleiner Einblick in ein Versandkarton

Hallo Ihr Lieben,

wenn ihr schon mal eine Lieferung von mir bekommen habt, dann wisst ihr ja das ich, den Karton, immer gern etwas umfangreicher bestücke.
 Ich liebe es, je nach Saison Kleinigkeiten für meine Kunden einzupacken. Mache mögen es vielleicht nicht so, weil sie gerade ungünstig in eine Diät platzen ;-) 
Aber die meisten freuen sich ;-)

Im Sommer hatte ich meist etwas mehr Zeit, da gab es im letzten Jahr gehäkelte Blümchenschlüsselanhänger und in diesem Jahr Holzarmbänder dazu. Natürlich alles selbstgemacht.

Jetzt zu Weihnachtszeit habe ich wieder ein paar Leckereien besorgt,  unter anderem leckere Nuß-Kipfel, Weihnachts-Gummibärchen und Weihnachtsmanntäfelchen.



Hier habe ich mal ein Bild von einer süßen Mütze die ich erst gemacht habe. Diese bekommt einen kleine Lady. 

Ich hoffe sie gefällt ihr genau so gut wie mir. Bei den Farbwünschen war ich erstmal etwas erschrocken, aber dann...  

Wie perfekt es zusammen gepasst hat, da hatte die Mama ein sehr gutes Händen.... 
Weil es mir so gut gefallen hat, habe ich gleich noch ein Ansteckblümchen dazu gemacht, ich hoffe es gefällt ihr ;-)

Dazu gibts immer die Dawanda Weihnachtskarten und hier habe ich etwas von dem leckeren Cola-tee eingepackt, den lieben alle Kinder. Tee mit Colageschmack, ohne Koffein.

Bei uns hat der eingeschlagen wie ne Bombe, da trinken auch die Kids gern mal Tee ;-)
Der ist übrigens von der Firma Goldmännchen-TEE.

So, ich werde jetzt auch mal Wasser kochen aber eher für einen leckeren Chai und mich vorm Pakete packen zu erholen. Aber es ist noch längst nicht Schluss, es gehen die Tage noch einige Sachen auf die Reise, die ich natürlich erst noch machen muss, also muss ich schnell wieder weiter ;-)
Ich wünsch euch noch einen schönen Abend und schaut wiedermal rein, 
eure Katja


Samstag, 15. Dezember 2012

Anleitung Amelia

Hallo Ihr lieben,
Vor ein paar Wochen hat es ja schon Mal so richtig geschneit, das hat mich dazu inspiriert eine Anleitung für mehrere Loops zu schreiben.
Stattdessen ist dieses tolle Set entstanden. Das war eigentlich nicht so geplant.
Nachdem mir der Loop von der Nadel gehüpft ist, habe ich ganz selbstverständlich begonnen eine Mütze zu häkeln. Nachdem diese dann fertig war, meinte ich so zu meinem Mann, das ich ja  keine Mütze machen wollte.
Weil ist aber so toll war und auch das Blümchen sowohl zur Beanie und zum Loop (dafür was sie ursprünglich gedacht) passte, machte ich ein Anleitung daraus.

Dann sind auch noch die Fotos so wunderschön geworden.


Dafür ein riesen DANKE an meine liebe Jeanette, die immer alle mein verrückten Ideen und Gedanken mit macht
* knuddel dich*

Wir haben ganz schön an dem Tag gefroren  aber zum Glück wartet drin schon Feuer im Kamin und ein leckere Cappu auf uns....

Und wie man sieht, hatten wir trotz Schnee oder viel leicht gerade deswegen, so viel Spaß ;-)

Die Anleitung habe ich im Shop schon eingestellt und viel positives Feedback dafür bekommen.
Das Set Amelia habe ich auch schon aus anderen Garnen gehäkelt, aber ich finde immer noch, das sie Silenzio sich am besten dafür eignet und vor allem dieser wahnsinnig tolle Farbton, oder...

Wenn ihr jetzt Lust zum nachhäkeln bekommen habt, hier gibts die Anleitung  und wie immer kann auch Garn bei mir bestellt werden ;-)

Und ja, die Anleitung enthält auch die Blüte, die an den Loop oder Mütze befestigt werden kann ;-)



Neue Anleitungen wird es auch bald, im neuen Jahr wieder geben. 
Ich wünsche euch ein schönen Adventssamstag und schaut wieder mal rein, ich freu mich
Eure Katja

Freitag, 14. Dezember 2012

warme Muggelmützchen

Hallo Ihr Lieben,
nicht nur bei uns, sondern in ganz Deutschland ist es mittlerweile ganz schön kalt geworden.  Bei uns liegen viele Centimeter Schnee. Einige zu viel, für meinen Geschmack, was ich beim schaufeln jeden Morgen merke ;-)

Deshalb wird es jetzt höchste Zeit, sich mit warmen Mützchen, Schals Handschuhe und anderen Kuschelteilchen ein zumummeln.
Wenn man mal raus muss, dann muss man ja auch passend angezogen sein.

Unsere Milly hat passend zu ihrem blauen (Jungs) Schneeanzug, ein blaues Kuschelmützen bekommen, mit weißen Blümchen, ist sie auch Ladytauglich ;-)

Aber es gibt natürlich auch noch ganz viel andere süße Muggelmütze für Jungs oder Mädels ;-)
Und wenn du möchtest, auch nach deinen Wünschen gefertigt.




Die sind ein paar Mützchen die es schon im Shop gibt, aber es werden noch mehr werden ;-)
Ich wünsche euch ein schönen Abend und schicke euch 
ganz liebe Schneegrüße aus dem eingeschneiten Erzgebirge
Eure Katja

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Ho Ho Ho...

Ohje, so lange ist das schon her, dass ich das letzte mal hier war....
Wie doch die Zeit vergeht...

Ich bin zu Zeit im Weihnachtsstreß. Die Häkelnadel glüht und jeden Tag geht der Citypostabholdienst bei mir ein und aus....
Heute habe ich wieder einen riesen Stapel weggeschickt.
Einige gingen auch nach Schweden und in die Schweiz, die verschicke ich aber lieber mit der Post.
Da die Auftragsliste nun langsam weniger wird, kommt jetzt auch langsam etwas Weihnachststimmung auf. Vielleicht backen wir doch noch vor Weihnachten Plätzchen..... ;-)
Das Weihnachtszeug ist, wie die letzte Jahre auch, wieder auf dem Boden geblieben. Sieht wohl zwischen der Wolle etwas doof aus...

Aber nächste Woche muss ich doch etwas Wolle wegpacken, denn wo soll sonst der Weihnachtsbaum hin...

Vielleicht schaffe ich es dann endlich mal für meine Kids Mützchen zu häkeln.
Leon hat sich ein Tschapka gewünscht. Davon habe ich in diesem Jahr schon einige als Auftrag gehäkelt und da wurde schon mehrmals geliebäugelt ;-)

Sieht bestimmt auch bei der Kleinen süß aus.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und würde mich freuen wenn ihr wieder mal reinschaut ;-)

Eure Katja ;-)