Donnerstag, 2. Februar 2012

Noch schnell eine Häkelanleitung für eine Mütze...

Ist es bei euch auch so kalt???? 
Bei uns sind es jetzt minus 20°C ....

Aber zum Glück funktioniert alles noch. Das Auto springt (gerade noch so) an und der Geschirrspühler läuft auch. Da friert gern mal der Wasserzulauf ein, denn der liegt leider sehr ungünstig...

Hund und Katz gefällt es auch nicht so und sitzen lieber im Haus, vielleicht sollte ich ihnen was zum Anziehen häkeln???

Ich habe gestern ein paar Männermützchen gemacht und werde euch die Anleitung dazu einstellen. 

 Wenn ihr auch noch friert, dann greift schnell zur Häkelnadel und in ca. 1-2 Stunden habt ihr ein neues Mützchen fertig.


Pattern for a Cap, Anleitung für eine Häkelmütze
Passend für 55-57 cm Kopfumfang

                                                                                                            Schwierigkeitsstufe ☆ Sehr leicht

Du brauchst 3 Knäule Garn
Ich habe 3 Knäule verwendet, einmal Türkis, Petrol und weiß und ein 7er und 6er Häkelnadel

 
- 1. Runde:   Einen Fadenring legen und da hinein 8 feste Maschen häkeln. Die Runde zusammenstechen und von da an spiralförmig weiterarbeiten, denn so gibt es keine Naht.
- 2. Runde:    Mit einem farbigem Faden markieren so das du immer weißt wo das Ende der Runde ist.
Nun jede feste Masche der Vorrunde verdoppeln, also 16 feste Maschen arbeiten. 
- 3. Runde:    In dieser Runde jede 2. Masche verdoppeln,  also 24 feste Maschen arbeiten
- 4. Runde:    Diese Runde wird ohne Zunahmen gehäkelt.
- 5. Runde:    Jetzt jede dritte Masche verdoppeln, also 32 feste Maschen arbeiten.
- 6. Runde:    Wieder ohne Zunahne häkeln
- 7. Runde:    In dieser Runde jede 4. Masche verdoppeln,  also 40 feste Maschen arbeiten 
- 8. Runde:    Wieder ohne Zunahne häkeln
- 9. Runde:    In dieser Runde verteilt 4 Maschen zunehmen, also 44 festen Maschen arbeiten

- 10.- 20. Runde:   Nun ohne weitere Zuhnahmen weiter häklen bis die 20. Runde erreicht ist. Am besten ab Runde 15 mit der 6er Nadel arbeiten, damit der Rand etwas fester ist.
Als letztes die Mütze mit einer Runde Krebsmaschen abschließen, dadurch wird der Bund schön stabil.
Wenn du noch nie Krebsmaschen gehäkelt hast, schau doch mal bei YouTube rein.

Hast du einen größeren Kopf, dann nimm einfach in de 7. Runde mehr Maschen zu, dann wird die Mütze größer.
Für einen kleineren Kopf arbeitest du ab der 6. Runde ohne Zunahmen und nur 19 Runden.

Probiere einfach etwas aus, denn durch die unterschiedlich Garnstärke und  Häkelfestigkeit, kann die Größe etwas variieren

Viel Spaß beim Nacharbeiten, über ein Foto würde ich mich sehr freuen du kannst es hier einstellen


Ich werde erstmal noch keine weiteren Fotos von den Mützen einstellen, denn mein "neues" Männermodel hatte leider einen Unfall :-(  also Gute Besserung an dieser Stelle.

Deshalb werden es wohl noch ein paar mehr Mützchen werden, vielleicht bis mir das Garn aus geht....

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe ihr müsst nicht frieren. Ich muss jetzt erstmal Holz holen das es bei uns auch schön warm bleibt.

Liebe Grüße eure Katja, ich würde mich freuen wenn ihr wiedermal reinschaut  (ړײ)








1 Kommentar:

  1. wow eine kostenlose Mützenanleitung! danke! muss ich unbedingt probieren!

    AntwortenLöschen